Pfändungstabelle ab 01.07.2017

Lohnpfändung nach TabelleDie Pfändungstabelle gilt ab 01.07.2017 wird wieder im Sommer 2019 die aktuelle Preisentwicklung angepasst. Die Pfändungstabelle gilt auch im Insolvenzverfahren.

So verwenden Sie die Tabelle:

  1. Suchen Sie in der ersten Spalte nach Ihrem Nettoeinkommen
  2. Ohne Unterhaltspflichten können Sie den pfändbaren Betrag in der Spalte „0“ ablesen. Für jeden Unterhaltsberechtigten wandern Sie eine Spalte nach rechts.
  3. Bei mehr als fünf unterhaltsberechtigten Personen können Sie den pfändungsfreien Betrag durch das Gericht festsetzen lassen
JohnMiehler

Rechtsanwalt John Miehler hat sich auf die Entschuldung von Privatpersonen und Selbständigen spezialisiert. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft "Verbraucherinsolvenz" im Deutschen Anwaltsverein sowie der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V.

Haben Sie eine Frage oder möchten Sie einen Termin mit Herrn Miehler ?